MBA IT-Management - THI

429kB Size 110 Downloads 244 Views

MBA. Berufsbegleitend. IT-Management. Auf einen Blick. Kontakt und Informationen. Ihre Ansprechpartner: Studiengangleiter. Prof. Dr. Jürgen Hofmann.
Auf einen Blick Studiendauer Format

Kontakt und Informationen Der Abschluss kann i.d.R. in 4

Technische Hochschule Ingolstadt (THI)

Semestern erworben werden.

Die Technische Hochschule Ingolstadt vermittelt Bildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft. Wir versetzen die Studierenden in die Lage, wissenschaftliche Methoden in der Berufspraxis anzuwenden. Hervorragende Rahmenbedingungen schaffen die Voraussetzung für eine kurze Studiendauer und hohe Erfolgsquoten.

Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium mit Präsenz- und Selbstlernphasen Ca. 38,5 Präsenztage an der Technischen Hochschule Ingolstadt bzw.

Voraussetzungen

im Ausland

Institut für Akademische Weiterbildung (IAW)

Nachweis eines abgeschlossenen

Wir verstehen uns als Premium-Anbieter in der berufsbegleitenden Weiterbildung:

Hochschulstudiums oder eines gleichwertigen Abschlusses sowie eine mindestens 1-jährige einschlägige qualifizierte Berufserfahrung im IT-Bereich, in IT-nahen Bereichen oder im betriebswirtschaftlichen Bereich

Start

Maßgeschneiderte Inhalte für Studierende und Unternehmen Hochqualifizierte Lehrende Handlungs- und Transferorientierung Deutlicher Kompetenzausbau und Entwicklung der Teilnehmenden

Einstieg jeweils zum Winter- oder Sommersemester

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Technische Hochschule Ingolstadt, Institut für Akademische Weiterbildung, Esplanade 10, 85049 Ingolstadt

Bewerbungsfrist ist der 15.7. bzw. 15.1.

Dozenten

Herausragende Professoren sowie

Ihre Ansprechpartner:

praxiserfahrene Experten

Für weitere Informationen und Termine besuchen Sie uns unter:

www.iaw-in.de

Studiengangleiter Prof. Dr. Jürgen Hofmann 0841 9348-1900 [email protected]

Programm-Managerin Johanna Kreischer 0841 9348-1421 [email protected]

MBA

Berufsbegleitend

IT-Management

Modernes IT-Management

Studieninhalte

Beruf und Studium - das geht!

Der Master of Business Administration (MBA) ist der international anerkannte akademische Abschluss für Führungskräfte. Mit dem MBA-Abschluss werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, den immer rascher fortschreitenden gesellschaftlichen, technologischen und vor allem wirtschaftlichen Wandel als Fach- und Führungskraft aktiv zu nutzen und Professionalität, Organisationskultur und Reifegrad ihres beruflichen Umfeldes systematisch weiter zu entwickeln. Der berufsbegleitende MBA-Studiengang „IT-Management“ der Technischen Hochschule Ingolstadt ermöglicht den Teilnehmern die systematische Qualifizierung zum IT-Professional.

Modul Wesentliche Inhalte

Studienkonzept

1

• • •

2

3







Vermittlung von Kompetenzen, welche für Führungsfunktionen an der Schnittstelle zwischen Management und IT erforderlich sind Vorbereitung auf die Übernahme qualifizierter Fach- und Führungsaufgaben im In- und Ausland Vermittlung übergreifender Qualifikationen wie Sozialkompetenz und interkultureller Kompetenz

„State of the Art“-Wissen Verbesserte Karrierechancen Aufbau eines inner- und überbetrieblichen IT-Kompetenz- Netzwerkes International anerkannter und akkreditierter MBA-Abschluss

6



Qualifizierter Nachwuchs aus den eigenen Reihen Motivation und Wertschätzung für Mitarbeiter Mitarbeiterbindung

8

IT-Strategie und -Governance IT-Organisation (z.B. Lean IT, IT als Business Partner) IT-Sourcing

Veränderungs- / Prozessmanagement • • •

Ihre Chance als Unternehmen

Basic Leadership Positive Leadership Intercultural Leadership Team Leadership

Strategisches IT-Management • • •

7

Integrierter Business-Process-Management-Zyklus Business-Process-Management-Tools und -Systeme Methoden- und Tool-Praxis

Leadership • • • •

Ihre Chance als Arbeitnehmer

IT-Servicemanagement IT-Security IT-Sicherheitsmanagement IT-Architekturmanagement

Das berufsbegleitende Weiterbildungsstudium ist speziell auf die Bedürfnisse Berufstätiger ausgerichtet: Präsenzphasen in Freitags- und Samstagsveranstaltungen Weitgehend orts- und zeitunabhängige Erarbeitung von Studieninhalten in den Selbstlernphasen Praxisorientierte Kompetenzvermittlung in Form von Gruppenarbeiten und Fallstudien Laufender Transfer der Inhalte aus den Seminarmodulen in das eigene berufliche Umfeld

Selbstlernkonzept (Prinzipdarstellung)

PRÜFUNG

Geschäftsprozessmanagement • • •

5

Normatives Management Strategisches und internationales Management Business Planning CSR und Compliance

Operatives IT-Management • • • •

4

Grundlegende Managementfunktionen Volkswirtschaft und Märkte Unternehmensplanspiel

Strategisches Management • • • •

Zielsetzung

Operatives Management

Change Management und Organisationsentwicklung Prozessmanagement und IT Projektmanagement

Aktuelle IT-Management-Aspekte • IT-Innovationsmanagement • IT-Recht • Aktuelle Themen (z.B. Internet of Things, Big Data)

9

Projekt

10

Masterarbeit und Kolloquium

SELBSTLERNPHASE Nachbereitung, Reflexion, Praxistransfer, Prüfungsvorbereitung

SELBSTLERNPHASE Nachbereitung, Reflexion, Praxistransfer, Vorbereitung

SELBSTLERNPHASE Nachbereitung, Reflexion, Praxistransfer, Vorbereitung

PRÄSENZPHASE Vertiefender Input

PRÄSENZPHASE Vertiefender Input

PRÄSENZPHASE Grundlagen VORBEREITUNG Themenspezifische Grundlagen

MODULSTART

Comments