Willkommen in der Welt der Fotografie - falkemedia.de

4MB Size 7 Downloads 46 Views

Willkommen in der Welt der Fotografie Ihr Multichannel-Boost mit Fotomedien aus der DigitalPHOTO-Redaktion 14 Foto-Titel 37 Erscheinungen Online, Digital, Video
Willkommen in der Welt der Fotografie Ihr Multichannel-Boost mit Fotomedien aus der DigitalPHOTO-Redaktion

14 Foto-Titel 37 Erscheinungen Online, Digital, Video

+30 MIO. Kontakte

Fotomedien von falkemedia ... weit mehr als nur Print Mit den Foto- und Technikmedien der Redaktion DigitalPHOTO und des Verlages falkemedia erreichen Sie Ihre Zielgruppe auf allen Kanälen. Mit täglich steigender Reichweite. è falkemedia arbeitet seit Jahren fokussiert und erfolgreich am Aufbau seiner Multichannel-Strategie unter dem Motto „Alles aus einer Hand“ und bedient eine sehr breite Palette an Medienformen: von der klassischen Printund Online-Werbung, über Content-, Influenzer- und Newsletter-Marketing, bis hin zu Video- und App-Produktionen aus eigenem Haus. Wir beraten Sie umfassend und schnüren das ideale Paket nach Ihren Wünschen.

2,5 Mio. Page Impressions

+23.700 Social-MediaFollower

+233.000

1,5 Mio.

Kiosk-Apps

Gesamtauflage Print Foto

110.000

+30 Mio.

Newsletter

Instagram-Follower über Influting

Video & App Produktion

+ 75.000 Installationen

Das DigitalPHOTO-Team Für Sie und unsere Leser legen wir uns gern ins Zeug. Sie haben Fragen zu unseren Magazinen oder Kooperationsideen? Wir freuen uns, Sie zu beraten.

è Unsere Redaktion berichtet kompetent und wegweisend über die digitale Fotografie. Dazu gehören fundierte Kamera- und Zubehör-Tests ebenso wie informative Beiträge zur Fotopraxis und Bildbearbeitung. Großformatige Fotostrecken und lebendige Interviews bereichern unsere verschiedenen Magazine. Gerne binden wir auch Ihre Themen und Produkte in unsere Fotomedien ein.

Herzlichst, Ihre

Benjamin Lorenz, Stv. Chefredakteur DigitalPHOTO, FotoBIBEL, Ltg. Testlabor [email protected]

Nicole Kusza, CvD CanonFoto, Photoshop, PhotoshopBIBEL [email protected]

Ana Barzakova, CvD FotoEASY, Ressort Fotopraxis [email protected]

Carsten Mohr, CvD Nikon- & SonyBIBEL, Outdoor, Bookazines [email protected]

Lars Kreyßig, CvD Social Media, Ressort Fotografie [email protected]

Angela Heider-Willms, CvD Online-Redaktion digitalphoto.de [email protected]

Tim Herpers, Redakteur Ressort Test & Technik, Fotopraxis [email protected]

Jill Jana Ehrat, Volontärin Ressort Fotopraxis, Fotografie [email protected]

Jörg Rieger, Redakteur Software & Heft-CD [email protected]

Hanna Ungar, Layout CanonFoto, Photoshop, PS BIBEL [email protected]

Katrin Herholz, Layout DigitalPHOTO, Sonderhefte [email protected]

Ines Peichär, Auszubildende Layout alle Titel, Layout, Illustration [email protected]

Ihre persönlichen Mediaberater Wibke Pfeiffer Chefredakteurin Fotosparte [email protected]

Sascha Eilers +49 (4340) 49 93 79 +49 (151) 53 83 44 12 [email protected]

Dagmar Pawlowsky +49 (431) 200 766 47 +49 (151) 22 35 58 43 [email protected]

Gesamtauflage

1,5 Mio.

Unser Portfolio è Profitieren Sie von der enormen Gesamtreichweite unserer Fotosparte mit insgesamt 37 Erscheinungen in 2016, oder platzieren Sie Ihre Werbung punktgenau und ohne Streuverluste in unseren 14 verschiedenen Fototiteln.

DPH XXL zur Photokina 20.000*

PS BIBEL 1x jährlich 30.000*

Lightroom 1x jährlich 30.000*

Photoshop 4x jährlich 24.500*

PS Elements 1x jährlich 30.000*

RAW mit PS 1x jährlich 30.000*

FotoEASY 4x jährlich ab Mai 50.000*

Outdoor 2x jährlich 40.000*

CanonFoto 6x jährlich ab Mai 46.000*

CanonBIBEL 2x jährlich 40.000*

NikonBIBEL 2x jährlich 40.000*

DigitalPHOTO 12x jährlich 40.000*

SonyBIBEL 1x jährlich 40.000*

FotoBIBEL 1x jährlich 40.000*

* Druckauflage pro Ausgabe

DigitalPHOTO èe  rreicht monatlich die Zielgruppeder Fotografiebegeisterten, TechnikFans und Bildbearbeiter è informiert über Neuheiten, gibt fundierte Fotopraxis-Tipps, liefert Kamera-, Objektivund Zubehörtests sowie Kaufberatung auf den Punkt è Eigenes DigitalPHOTO-Testlabor: 100 % unabhängig, 100 % neutral

Fotopraxis Test & Technik Fotografie

Das Magazin für alle Fotoprofis von morgen und begeisterte AmateurFotografen I Seit über 150 Ausgaben überzeugt die DigitalPHOTO ihre Leserschaft. Innovativer Erfolgsgarant ist dabei unter anderem die inhaltliche Dreiteilung in die Ressorts Fotopraxis, Test & Technik sowie Fotografie.

èÜ  ber 70% der DigitalPHOTOLeserschaft würden bei technischen Geräten für die allerbeste Qualität auch in die teuersten Produkte investieren.* è1  2 Ausgaben im Jahr, inkl. Heft-CD èC  opypreis: 6,99 Euro èD  ruckauflage: 40.000 Exemplare

èB  ildstarker Jahresfotowettbewerb DigitalPHOTO-Fotograf des Jahres

Verbreitete Auflage: 25.300 Exemplare

è T reue Leser: Über 50 % der DigitalPHOTO-Leserschaft kaufen unser Magazin seit 1 bis 3 Jahren, weitere 20 % seit 4 bis 6 Jahren. Neben den Abonnenten lesen uns weitere 30 % 9- bis 12-mal im Jahr.*

Verkaufte Auflage: 18.500 Exemplare

è Über 80 % der DigitalPHOTO-Leser schätzen ihre fotografischen Kenntnisse als fortgeschritten oder semiprofessionell ein.*

èA  bo: 6.600 Exemplare èK  onditionen (Auszug): 1/1 Seite: 6.800 Euro 1/2 Seite: 3.800 Euro 1/3 Seite: 2.900 Euro Advertorials auf Anfrage * Laut Leserumfrage aus DigitalPHOTO 2/2016

Themen DigitalPHOTO Ausgabe

EVT

Buchungsschluss

Druckunterlagenschluss

Beileger­ anlieferung

Themen

02/2016

04.01.2016

20.11.2015

27.11.2015

11.12.2015

150. Ausgabe DigitalPHOTO, Vollformat-Spezial DSLRs & Systemkameras, Action-Cams im Vergleich, Leserwettbewerb Nacht, Fotopraxis-Spezial Rezepte für geniale Fotos

03/2016

05.02.2016

28.12.2015

07.01.2016

21.01.2016

Alle Foto-Highlights der CES, Kaufberatung Einsteiger DSLRs & Systemkameras, Monitore für Fotografen im Test, Leserwettbewerb Akt, Fotopraxis-Spezial Landschaft in RAW

04/2016

04.03.2016

28.01.2016

04.02.2016

18.02.2016

Oster-Shoppingguide, Kaufberatung DSLRs und CSCs für Semipros ab 600 Euro, Marktübersicht Makro-Objektive, Fotodrohnen im Test, Leserwettbewerb HDR, Blitzlichtfotografie

05/2016

01.04.2016

25.02.2016

03.03.2016

17.03.2016

Kaufberatung Objektive aller Klassen, Reise- und Landschaftsstative, Vergleichstest Fotobücher (Thema Hochzeit), Leserwettbewerb Porträt, Fotopraxis-Spezial Frühlingsfotos

06/2016

02.05.2016

24.03.2016

31.03.2016

15.04.2016

Kaufberatung Spiegelreflex- vs. Systemkamera, Fotorucksäcke im Vergleich, Vergleichstest Fotoabzüge (10 x 15cm), Leserwettbewerb Wildlife, Fotopraxis-Spezial Scharfe Fotos

07/2016

03.06.2016

27.04.2016

04.05.2016

18.05.2016

Kaufberatung Objektive für Landschaft, Porträt & Reportage, Vergleichstests Foto-Apps und Reisestative, Leserwettbewerb Architektur, Fotopraxis-Spezial Bildkomposition

08/2016

01.07.2016

26.05.2016

02.06.2016

16.06.2016

Kaufberatung Kameras und Objektive für den Sommerurlaub, Stative für Landschaftsfotografie, Foto-Backup-Lösungen, Leserwettbewerb Landschaft, Fotopraxis-Spezial Porträt

09/2016

05.08.2016

30.06.2016

07.07.2016

21.07.2016

Kaufberatung Premium-Kompaktkameras, Vergleichstest Fotos auf Forex, SystemblitzZubehör, Leserwettbewerb Streetphotography, Fotopraxis-Spezial RAW-Fotografie

10/2016

02.09.2016

28.07.2016

04.08.2016

18.08.2016

Das bringt die Photokina 2016, Top-Kameras im Vergleich, Objektivfilter im Test, Vergleichstest Fotos hinter Acryl, Leserwettbewerb Makro, Fotopraxis-Spezial Naturfotos

11/2016

30.09.2016

25.08.2016

01.09.2016

15.09.2016

IFA- und Photokina-Highlights 2016, Vergleichstest Fotos auf Leinwand, Marktübersicht Blitzanlagen, Leserwettbewerb Siegerkürung, Fotopraxis-Spezial Gestalten mit Licht

12/2016

04.11.2016

29.09.2016

06.10.2016

20.10.2016

Kaufberatung Die besten Objektive für DSLRs & CSCs, Vergleichstests Fotobuch (Thema Familie) und -Kalender, Start Leserwettbewerb 2017, Fotopraxis-Spezial Porträt

01/2017

02.12.2016

27.10.2016

03.11.2016

17.11.2016

Weihnachts-Shoppingguide für Fotografen (Kameras, Objektive, Zubehör), Kaufberatung Systemblitze im Vergleich, Fotopraxis-Spezial Winterliche Fotoprojekte für kalte Tage

Sie haben Fragen zu unseren Themen, Werbemöglichkeiten oder Kooperationsideen? Wir freuen uns, Sie zu beraten.

FotoEASY èF  otopraxis-Magazin im HandbuchStil für Ein- und Aufsteiger in die kreative Fotografie mit DSLR-, System- oder Bridge-Kamera

è3  Ausgaben in 2016 erscheint ab Mai vierteljährlich, ab sofort auch im Abonnement èC  opypreis: 9,99 Euro

èA  uf 148 Seiten werden Basiswissen, Fotopraxis, Kameratechnik und Tipps zum Präsentieren und Teilen der Fotos auf leicht nachvollziehbare Weise vermittelt. èM  itmach-Workshops erklären Schritt-für Schritt, wie einfach bessere Bilder gelingen. Immer inklusive: Tipps zur passenden Ausrüstung und Hinweise auf spannende, aktuelle Fotoprodukte!

Fotopraxis, Basiswissen, Workshops

è Druckauflage: 50.000 Exemplare Verbreitete Auflage: 34.800 Exemplare èK  onditionen (Auszug): 1/1 Seite: 6.800 Euro 1/2 Seite: 3.800 Euro 1/3 Seite: 2.900 Euro Advertorials auf Anfrage

Ausgabe

EVT

Buchungsschluss

Druckunterlagenschluss

Beileger­ anlieferung

Themen

02/16

13.05.2016

06.04.2016

13.04.2016

28.04.2016

Basiswissen-Spezial: Objektive für alle Fälle, Outdoor-Fototipps, Kaufberatung Fototaschen, Vergleichstest Fotobücher (Thema: Hochzeit), Plus: FotoTV-CD (Thema: Reisen)

03/16

26.08.2016

21.07.2016

28.07.2016

11.08.2016

Basiswissen-Spezial: RAW-Fotografie, Urlaubsfotos optimieren, Kaufberatung Rucksäcke, Praktische Apps für Fotografen, Vergleichstest Fotos hinter Acryl, Download-Material

01/17

25.11.2016

20.10.2016

27.10.2016

08.11.2016

Neuheiten von IFA & Photokina, Schwarzweiß-Fotografie, Licht-Set-ups für Porträts, Vergleichstests Fotobuch (Thema: Familie) und Kalender, Gratis Download-Material

CanonFoto è ist das einzige, regelmäßig erscheinende, deutschsprachige Fotomagazin speziell für Canon-Fotografen èF  otopraxis-Anleitungen von Canon-Profis, clevere Tipps und Tricks zum Einsatz von EOS-Kameras und Zubehör, kompetente Testberichte zur EOS-Systemwelt

Das Heft für EOSFotografen

è5  Ausgaben in 2016 mit 132 Seiten (erscheint ab Mai zweimonatlich)

è Druckauflage: 46.000 Exemplare Verbreitete Auflage: 31.200 Exemplare è Abo: 3.950 Exemplare èK  onditionen (Auszug): 1/1 Seite: 6.800 Euro Advertorials auf Anfrage

èC  opypreis: 9,99 Euro

Ausgabe

EVT

Buchungsschluss

Druckunterlagenschluss

Beileger­ anlieferung

02/16

12.02.2016

07.01.2016

14.01.2016

28.01.2016

Fotopraxis: Landschaftsfotos, Projekte für den Fotofrühling, Kaufberatung für Auf- und Umsteiger im EOS-Segment, Canons kompakte Modelle der G-Serie im Vergleich

03/16

20.05.2016

13.04.2016

20.04.2016

04.05.2016

Fototipps für den Sommer, Fotopraxis: Porträtfotos, Vergleichstest Fotobücher (Thema: Hochzeit), Fotorucksäcke im Test, Canon-Neuheiten im Labor- und Praxistest

04/16

08.07.2016

02.06.2016

09.06.2016

23.06.2016

Praxisspezial: Gartenfotografie (Leser trifft Profi), Einfach bessere Reisefotos (Stadt, Strand, Wandern), Vergleichstests Foto-Apps, Stative für Landschaftsfotografen im Test

05/16

23.09.2016

18.08.2016

25.08.2016

08.09.2016

Outdoor-Fototipps für den Herbst, Kreative Fototechniken fürs Heimstudio, Vergleichstest Fotos auf Forex, Fototaschen für jeden Einsatzzweck im Check, Panorama-Fotografie

01/17

11.11.2016

06.10.2016

13.10.2016

26.10.2016

Weihnachtskaufberatung, Fotopraxistipps für den Winter, Vergleichstest Fotos auf Leinwand und Fotobuch (Thema: Familie), Marktübersicht Blitzanlagen und Reflektorzubehör

Themen

CanonBIBEL

NikonBIBEL

SonyBIBEL

è Handbuch-Magazin für alle EOS-Kameras mit 228 Seiten

èH  andbuch-Magazin zum Nikon DSLR-System mit 180 Seiten

è Handbuch-Magazin für Sony Kameras mit 180 Seiten

è umfasst die besten Inhalte aus zurückliegenden CanonFotoAusgaben, inkl. Kaufberatung

è hoher Praxis-Anteil gepaart mit fundierten Testergebnissen aus dem DigitalPHOTO-Testlabor

è hoher Praxis-Anteil gepaart mit fundierten Testergebnissen aus dem DigitalPHOTO-Testlabor

è 2 Ausgaben im Jahr (EVT: Juni, Januar 2017) è Copypreis: 12,99 Euro è Druckauflage: 40.000

è2  Ausgaben im Jahr (EVT: Mai, Oktober) èC  opypreis: 9,99 Euro èD  ruckauflage: 40.000

è1  Ausgabe im Jahr (EVT: Nov) èC  opypreis: 9,99 Euro èD  ruckauflage: 40.000 Plus: 10.000 Exemplare als Direktlieferung an Fotohändler

FotoBIBEL è T ests & Kaufberatung in einer umfassenden Sonderheft-Ausgabe èG  eballte Testkompetenz aus dem DigitalPHOTO-Testlabor: 100% unabhängig, 100% neutral è berät ausführlich und umfassend über Kameras, Objektive, Stative, Taschen, Lichtformer und mehr è Über 60 DSLRs im Test

èe  rschließt wie auch die Canon-, Nikon- und SonyBIBEL eine zusätzliche, kaufstarke Zielgruppe ohne Streuverluste für Sie è1  Ausgabe im Jahr (EVT: 21.10.) Pünktlich zum Start des Weihnachtsgeschäfts im Handel èC  opypreis: 9,99 Euro è Druckauflage: 40.000 Exemplare

è Über 90 Systemkameras im Test

Über 500 Produkte im Test

è Über 150 Kompaktkameras im Test è Über 200 Objektive im Test è Über 60x Zubehör im Test

Der ultimative Einkaufsberater Kameras, Objektive, Blitzgeräte, Stative, Taschen und vieles mehr in fundierten Vergleichstests und Marktübersichten – die FotoBIBEL bietet Testergebnisse zu über 500 Fotoprodukten auf 196 Seiten.

èA  lle Produkte wurden im DigitalPHOTO-Labor und in der Praxis ausgiebig getestet

èK  onditionen (Auszug): 1/1 Seite: 6.800 Euro 1/2 Seite: 3.800 Euro 1/3 Seite: 2.900 Euro

Outdoor Fotografie è1  80-Seiten starkes DigitalPHOTOSonderheft speziell für Landschaftsund Natur-Fotografen èF  otopraxis-Themen für OutdoorFotografen (Inhaltsauszug):

è 2 Ausgaben im Jahr (EVT: April, August) è Passend zur Outdoor-Saison im Frühjahr und Sommer im Handel è Copypreis: 12,99 Euro

Die zehn Regeln der Landschaftsfotografie, Meistern Sie Schwarzweiss, kunstvolle Wildlife-Fotos, Makro-Projekte, Astro- und Nachtfotografie

Natur- und Landschaftsfotografie

Portfolio-Erweiterung I Ab 2016 ergänzt das Sonderheft Outdoor Fotografie unsere Titel als ein weiteres, umfangreiches Kompendium. Die zwei Ausgaben des Bookazines richten sich ausschließlich an Natur- und Landschaftsfotografen.

èA  usrüstungs-Tipps in Form von Kaufberatungen und Tests: Weitwinkel- und TelezoomObjektive, Stative, Panoramaköpfe, Filter, Fernauslöser u. v. m. èe  rschließt eine zusätzliche, kaufstarke Zielgruppe ohne Streuverluste für Sie

è Druckauflage: 40.000 Exemplare è Konditionen (Auszug): 1/1 Seite: 6.800 Euro 1/2 Seite: 3.800 Euro Advertorials auf Anfrage

DigitalPHOTO Photoshop è s eit 2008 das regelmäßige DigitalPHOTO-Spezial für eine effektive Bildbearbeitung mit den Programmen der Photoshop-Familie èa  nerkannter Ratgeber für ambitionierte und fortgeschrittene Photoshop-Anwender è liefert auf 116 Seiten grundlegende und vertiefende Praxisthemen: Schritt-für-Schritt-Kurse, Hard- und Software-Tests (z.B. Monitore, Kalibrierer) sowie inspirierende Interviews

Montage und Fotoretusche

è 4 Ausgaben im Jahr, inkl. Heft-CD èC  opypreis: 9,99 Euro è Druckauflage: 24.500 Exemplare Verbreitete Auflage: 13.200 Exemplare è Abo: 2.450 Exemplare èK  onditionen (Auszug): 1/1 Seite: 6.800 Euro 1/2 Seite: 3.800 Euro Advertorials auf Anfrage

Ausgabe

EVT

Anzeigenschluss

Druckunterlagenschluss

Beileger­ anlieferung

Themen

01/16

15.01.2016

27.11.2015

04.12.2015

18.12.2015

Lichteffekte und Bildlooks, Cover-Workshop: Steampunk, Photoshop Elements 14, Porträts im Comic-Stil, Monitore für Bildbearbeiter, Leserumfrage inkl. Gewinnspiel

02/16

15.04.2016

11.03.2016

18.03.2016

01.04.2016

Beauty-Spezial: Porträt-Retusche, Erste Schritte in Photoshop, Bildeffekte für Sport- und Actionmotive, Tipps zur Monitorkalibrierung, Vergleichstest Fotobücher (Thema: Hochzeit)

03/16

15.07.2016

09.06.2016

16.06.2016

30.06.2016

Montage-Techniken: Freistell-Methoden und -Software, Fotoeffekte aus der Dunkelkammer simulieren, Heimdrucker und Papiere im Check, Fotoapps und Foto-Backup-Lösungen

04/16

14.10.2016

07.09.2016

14.09.2016

28.09.2016

Kreativ mit Pinselspitzen und Texturen, Schwarzweiß-Spezial, Vergleichstest: Fotos hinter Acryl, Kaufberatung: Grafiktabletts im Check, Fortgeschrittene Composing-Techniken

Photoshop BIBEL èK  ompendium mit den besten Beiträgen aus den DigitalPHOTOPhotoshop-Heften und dem geballten Wissen unserer Autoren auf 228 Seiten èD  ie Käufer der PhotoshopBIBEL interessieren sich für Fotografie und Technik gleichermaßen. Sie erreichen eine computerorientierte, hochkreative Zielgruppe

Großer WorkshopGuide

Best-of Photoshop I Die Photoshop BIBEL ist das große Nachschlagewerk zur beliebten Adobe-Software und bietet sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Bildbearbeitern eine perfekte Mischung aus Theorie, Praxis und Inspiration.

è spannende Schritt-für-SchrittWorkshops, kreative Projekte und Profi-Tutorials èP  lus Heft-DVD: Ergänzt wird die Photoshop BIBEL durch das umfassende Begleitmaterial zu den Mitmach-Workshops, Gratis-Vollversionen beliebter Zusatzsoftware, Videotrainings oder Ebooks mit weiterführenden Inhalten sowie Pinselspitzen, Aktionen und hochaufgelöste Fototexturen.

èe  rschließt wie auch die weiteren Bibeln aus der Fotosparte eine zusätzliche, kaufstarke Zielgruppe ohne Streuverluste für Sie è T ipp: Nutzen Sie auch die Möglichkeit von Kombinationsbuchungen in mehreren großen Kompendien. è1  Ausgabe im Jahr inkl. Heft-DVD (EVT: 09.09.) èC  opypreis: 12,99 Euro è Druckauflage: 30.000 Exemplare èK  onditionen (Auszug): 1/1 Seite: 6.800 Euro 1/2 Seite: 3.800 Euro 1/3 Seite: 2.900 Euro Advertorials auf Anfrage

PS Lightroom

PS Elements

RAW mit Photoshop

è Der Komplettkurs zur beliebten RAW-Software mit 228 Seiten

èD  er Komplettkurs zu Photoshop Elements mit 196 Seiten

è Der Komplettkurs zu Adobe Camera RAW mit 228 Seiten

è mit zahlreichen Schritt-fürSchritt-Workshops vom Import bis zur Druckausgabe

è mit vielen kreativen WorkshopAnleitungen für schnelle Bildoptimierung und einfache Montagen

è mit zahlreichen Beispielen zur RAW-Entwicklung in Photoshop, Lightroom und PS Elements

è 1 Ausgabe im Jahr (EVT: September) è Copypreis: 12,99 Euro è Druckauflage: 30.000

è1  Ausgabe im Jahr (EVT: Oktober) èC  opypreis: 12,99 Euro èD  ruckauflage: 30.000

è1  Ausgabe im Jahr (EVT: April) èC  opypreis: 12,99 Euro èD  ruckauflage: 30.000

Anzeigenformate & Preise WICHTIG: Bei Anzeigen im Anschnitt 3 mm Beschnitt dazugeben!

Anzeigenpreise (Gültig für alle Magazine der Fotosparte) Format

Formate (Gültig für alle Magazine der Fotosparte)

4c

2/1 Seite

11.000 €

1/1 Seite

6.800 €

1/2 Seite

3.800 €

1/3 Seite

2.900 €

1/4 Seite

2.100 €

1/8 Seite

1.450 €

U2

8.300 €

U3

7.900 €

U4

9.600 €

1/1 Seite

ab 3 Anzeigen

A: 232 x 297 mm

Rabatt

1/3 Seite h

1/2 Seite h

A: 111,5 x 297 mm S: 98,5 x 254 mm

A: 232 x 148,5 mm S: 201,5 x 131 mm

1/4 Seite h

1/4 Seite q

1/3 Seite q

A: 77 x 297 mm S: 64 x 254 mm

3% 5%

ab 9 Anzeigen

10 %

ab 12 Anzeigen

15 %

ab 24 Anzeigen

35 %

* Nachlässe bei Abnahme innerhalb von 12 Monaten

A: 464 x 297 mm (Druckdaten bitte in Einzelseiten liefern)

1/2 Seite q

ab 6 Anzeigen

Lastschrifteinzug

2/1 Seite

A: Anschnitt S: Satzspiegel

Rabatte* Malstaffel

!

1/8 Seite

2% A: 111,5 x 148,5 mm A: 232 x 76,5 mm S: 98,5 x 131,5 mm S: 201,5 x 59,5 mm

S: 64 x 131 mm

A: 232 x 99 mm S: 201,5 x 82 mm

Sonderwerbeformen Unsere vielfältigen Werbeformen ermöglichen Ihnen eine herausragende Präsenz im Magazin. Beilagen* bis 25 g pro Exemplar:

Auswahl möglicher Sonderwerbeformen

Preis 75 € pro 1.000 Exemplare exkl. Abo-Auflage** 130 € pro 1.000 Exemplare Abo-Auflage Teilauflage exkl. Abo auf Anfrage***

je weitere 5 g:

5 € pro 1.000 Exemplare (zusätzlich)

Beihefter 2- bis 4-seitig:

100 € pro 1.000 Exemplare

8-seitig:

180 € pro 1.000 Exemplare

12-seitig:

260 € pro 1.000 Exemplare

16-seitig:

290 € pro 1.000 Exemplare

Beikleber

*

Postkarte:

29 € pro 1.000 Exemplare

Portogebühren:

25 € pro 1.000 Exemplare

CDs/DVDs:

40 € pro 1.000 Exemplare

Portogebühren:

30 € pro 1.000 Exemplare

Beilagen Einleger, Postkarten, etc.

Beihefter 2 bis maximal 16 Seiten

Cover-Gatefold erweiterte Titelseite, ergibt 3 Seiten

Beikleber Postkarten, Heftchen, etc.

Aufklappseite Anzeige wird nach rechts aufgeklappt

Back Gatefold erweiterte Umschlagseite, max. 4 Seiten

CD-Beikleber in die Inhaltsseiten eingeklebte CD

Altarfalz aufklappbare Doppelseite, bis zu 8 Seiten

Cover-Altarfalz Cover wird nach links und rechts aufgeklappt

Mindestformat: 10,5 x 14,8 cm, Maximalformat: 21,0 x 28,0 cm Druckauflage der Vertriebssparten EV, Lesezirkel, Bordexemplare, Sonstige nach Nielsen-Gebieten ab 5.000 Exemplaren belegbar

**

***

Anlieferung Die Beilagen bitten wir einwandfrei verarbeitet und verpackt anzuliefern. Sie müssen spätes­tens 2 Wochen vor Erstverkaufstag des Heftes fracht- und spesenfrei eintreffen. Weitere Bedingungen sind beim Verlag zu erfragen.

Alle Preise auf Anfrage

33 % mobile Zugriffe 22 % Smartphone 11 % Tablet

digitalphoto.de è 2,5 Mio Page Impressions è Mehr als 500.000 Unique Visitors è Erfolgreicher Relaunch der Website im völlig neuen, responsiven Design Anfang 2015 è Nutzwert-Konzept: • Aktuelle, fundierte Nachrichten rund um Kameras, Objektive, Zubehör & Fotografie • Fachbeiträge und Kommentare für die Zielgruppe Entscheider & Medienschaffende • Fundierte Hard- und Softwaretests aus unserem Testlabor • Video-Beiträge, -Kommentare und Tests è Über 72% der DigitalPHOTO-Leserschaft kaufen Fotoprodukte auch online.

3 Monate Bannerschaltung Format 300 x 250 Pixel 120.000 PIs pro Monat für nur 1.650 Euro (550 Euro pro Monat)

Testen Sie digitalphoto.de

Anzeigenformate & Preise Formate Super Banner Wide Sky­scraper

Tandem

Werbebereiche auf www.digitalphoto.de • Homepage • Tutorials

Halfsize

www.digitalphoto.de

Fullsize Banner

Halfpage Rectangle

Preise Werbeform

Format in Pixel

Einheit Preise

Medium Rectangle

300 x 250

TKP

48 €

Fullsize Banner Content

468 x 60

TKP

25 €

Super Banner

728 x 90

TKP

35 €

Skyscraper

120 x 600

TKP

30 €

Wide Skyscraper

160 x 600

TKP

35 €

Half Page Ad

300 x 600

TKP

80 €

TKP

70 €

728 x 90 + 160 x 600 + Einfärbung TKP*

80 €

Fireplace

728 x 90 + 2x (160 x 600), inkl. Einfärbung der Seite

TKP*

auf Anfrage

Advertorial

auf Anfrage

pro auf Eintrag Anfrage

* nur exklusiv

Wallpaper light / Tandem 728 x 90 + 160 x 600 Wallpaper

è Gerne informieren wir Sie auch zu Sponsored Posts, auf Wunsch mit Direktlink zu Ihrem OnlineShop (mit oder ohne Affiliate-Lösung). Für eine besonders hohe Reichweite verweisen wir in unseren Social-Media-Kanälen auf Ihren Beitrag.

Social Media

+ 23.700

è DigitalPHOTO ist seit 2009 auf Facebook und Twitter sowie seit 2015 auf Instagram, Pinterest und Youtube aktiv – mit derzeit bereits über 23.000 Fans (Followern). è Mit bis zu 80.000 Impressionen pro Post zählt unser facebook-Kanal zu den reichweitenstärksten Social-Media-Auftritten der Fotozeitschriften im deutschsprachigen Raum. è Nutzwert-Konzept: • Hohe Interaktion mit den Fans, starke Bindung an die Marke • Exklusive Videos • Promos, Fotowettbewerbe & Gewinnspiele è Sponsored Posts Erhöhen Sie Ihre Social-Media-Wahrnehmung und Content-Reichweite mit Sponsored Posts, die von Fans als redaktioneller Content wahrgenommen werden, sodass sie größte Glaubwürdigkeit genießen und ein starkes Publikum für Ihr Produkt und Ihre Marke generieren. è Konditionen: 1.490 Euro pro Schaltung Schaltung verweist auf einen Sponsored-Post auf www.digitalphoto.de

Mehr als

30 Mio. Follower

Influting è Über Influting.com verbinden wir erfolgreiche Instagram- und Youtube-Influencer aus dem deutschsprachigen Raum mit Ihnen als Kooperationspartner. è Unsere über 1.000 Influencer aus den Bereichen Lifestyle, Kochen & Backen, Reisen, Fotografie und mehr entscheiden selbst, ob Sie an einer Kampagne teilnehmen. Eine hohe Aufmerksamkeit der Posts, garniert mit den passenden Hashtags, ist so garantiert. è Trusted reach: Wir prüfen unter anderem die Reichweite aller registrierten Influencer auf fake-Accounts, um Ihnen echte Follower garantieren zu können. è Instagram-Nutzer sind im Schnitt um 10 Jahre jünger als facebook-Nutzer und besitzen eine deutlich höhere Interaktionsrate (Kernzielgruppe im Alter von 16 bis 40). è Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, ausgearbeitet für Ihre Zielgruppe.

Bis zu

50.000 Leser

Advertorials und Whitepaper è Erreichen Sie zehntausende Anwender mit Ihrem Thema: Ob als 1- bis 8-seitiges Advertorial in unseren Printmagazinen, als Onlinebeitrag auf unseren TechnikPortalen oder als 10- bis 16-seitiges Whitepaper in den digitalen Kiosk-Apps von falkemedia (für iOS- und Android-Tablets). Idealerweise kombinieren Sie gleich alle drei Kanäle. è Unsere Autoren bereiten Ihre Inhalte redaktionell für Ihre Zielgruppe auf – vom Hands-on-Workshop für den erfolgreichen Einsatz Ihres Produktes in Schritt-fürSchritt-Form bis zum Einblick in Ihre Firmenphilosophie oder Produktrange. è Die digitalen iOS- und Android-Kioske von falkemedia wurden bereits von über 233.000 Nutzern installiert. Parallel sind unsere Whitepaper über digitalphoto.de und maclife.de verfügbar. è Wir erreichen für Sie erfahrungsgemäß bis zu 50.000 Downloads innerhalb eines kompakten Zeitraums. Besser und fokussierter lässt sich Ihr Thema kaum dauerhaft beim Kunden platzieren. è Preis auf Anfrage

Lesertests è Treten Sie in Interaktion mit den Lesern und sorgen Sie dafür, dass Meinungsbildner sich intensiv mit Ihrem Produkt auseinandersetzen, sodass diese es als Multiplikatoren nicht nur in unseren Medien, sondern auch ihrem sozialen Umfeld empfehlen. è Konditionen: ab 5.000 Euro (Kombi-Preise möglich), ab 20.000 Euro Jahresbudget erhalten Sie einen Lesertest on top

Print, Online & Digital

Shopping-Guides è Unsere Oster- und Weihnachts-Promotion erscheint heftübergreifend in unseren technikaffinen Magazinen Mac Life, BEAT und DigitalPHOTO vor Ostern und Weihnachten mit einer Gesamtauflage von insgesamt 350.000 Exemplaren sowie online auf den Seiten maclife.de, beat.de und digitalphoto.de, direkt auf der Startseite mit ca. 4,5 Mio. PIs für die Dauer von 2 Monaten. Ein zusätzlicher Versand an ca. 110.000 Newsletter-Abonnenten plus Whitepaper im digitalen Kiosk rundet die Verbreitung ab. è Konditionen: 1/1 Seite 6.900 Euro 1/2 Seite 3.500 Euro 1/4 Seite 1.990 Euro

bis 4 Produkte bis 2 Produkte 1 Produkt

Newsletter

110.000 Empfänger

è falkemedia verfügt über mehr als 110.000 qualifizierte E-Mail-Adressen aktiver TechnikKonsumenten aus dem Mac- und Fotoumfeld, die einer Werbezusendung per Double-Opt-in bewusst zugestimmt haben. è Dabei erreichen unsere Newsletter aufgrund des behutsamen Umgangs mit den Kunden­ daten Öffnungsraten von in der Regel deutlich über 50 Prozent, was Ihnen den maximalen Erfolg Ihrer Online-Kampagne sichert. è Konditionen: 4.500 Euro pro Aussendung an den Gesamtverteiler

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Werbeaufträge falkemedia GmbH & Co. KG (im Nachfolgenden falkemedia genannt), An der Halle 400 Nr. 1 in 24143 Kiel Allgemeine Geschäftsbedingungen der falkemedia Gruppe ( …. ) über die Schaltung von Werbeanzeigen in Printmedien, digitalen Medien und/oder im Internet zum Zwecke der Verbreitung Stand 03.04.2013 § 1 Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen 1.Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen der falkemedia Gruppe und ihrer jeweiligen (Tochter-) Gesellschaften gelten für alle Aufträge zur Schaltung von Werbeanzeigen in Printmedien, digitalen Medien und/oder im Internet, welche durch den Auftraggeber an den Verlag erteilt werden. 2.Für alle Werbeaufträge gelten die vorliegenden AGB sowie die im Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuelle Preisliste des Verlags für das jeweilige Medium. 3.Diese Bedingungen gelten auch für Aufträge über Fremdbeilagen, Beikleber, Beihefter oder andere Einlagen, sofern diese zur Verbreitung geeignet sind. 4.Die Gültigkeit etwaiger AGB des Auftraggebers ist, soweit sie mit diesen AGB nicht übereinstimmen, ausgeschlossen. 5.Für Folgeaufträge des Auftraggebers gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen über die Schaltung von Werbeanzeigen in Printmedien, digitalen Medien und/oder im Internet zum Zwecke der Verbreitung, ohne dass es eine besondere Vereinbarung darüber bedarf. § 2 Begriffsbestimmungen Werbeauftrag Werbeauftrag ist der Vertrag zwischen dem Verlag falkemedia („Verlag“) und einem Werbungtreibenden oder sonstigen gewerblichen Inserenten („Auftraggeber“) über die Veröffentlichung eines oder mehrerer Werbemittel in einer Druckschrift, digitalen Medien und/oder im Internet zum Zwecke der Verbreitung. Vertragsschluss Werbeaufträge für Anzeigen können schriftlich, per E-Mail oder per Telefax aufgegeben werden. Der Verlag haftet nicht für Übermittlungsfehler. Der Vertrag kommt erst durch die Auftragsbestätigung des Verlags zustande, die vorbehaltlich anderer individueller Vereinbarung zwischen Verlag und Auftraggeber schriftlich oder per E-Mail erfolgt. Ein Vertrag über die Veröffentlichung der Werbung kann auch auf die Weise zustande kommen, als dass falkemedia dem Auftraggeber ein verbindliches Angebot für einen Werbeauftrag übersendet, und der Auftraggeber dieses Angebot annimmt. Abschluss Abschluss ist ein Vertrag über die Schaltung mehrerer Anzeigen, Fremdbeilagen oder sonstiger Werbemittel zur Erlangung der vom Verlag angebotenen Rabattstaffeln, wobei die einzelnen rechtsverbindlichen Anzeigenaufträge jeweils erst durch schriftliche oder elektronische Bestätigung des Abrufs zustande kommen. Abruf ist die Aufforderung des Auftraggebers an den Verlag, eine konkrete Anzeige, Fremdbeilage oder sonstiges Werbemittel zu veröffentlichen. Ein Abschluss über mehrere Anzeigen ist innerhalb eines Jahres seit Erscheinen der ersten Anzeige abzuwickeln. Für die Bruttopreise gilt die jeweils gültige Preisliste zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Rabattzusammenschlüsse Für die Gewährung eines Rabattzusammenschlusses für Tochtergesellschaften ist der schriftliche Nachweis einer mehr als 50-prozentigen Kapitalbeteiligung erforderlich. Der Verlag gewährt Rabattzusammenschlüsse nur bei privatwirtschaftlich organisierten Unternehmen (daher u. a. nicht für Körperschaften des Öffentlichen Rechts). Stornierung von Aufträgen Anzeigenaufträge können nur schriftlich, per Telefax oder E-Mail storniert werden. Ist die Anzeige bereits in Druck gegeben, hat der Auftraggeber die Anzeige zu bezahlen. Ansonsten kann der Verlag die Erstattung der bis zur Kündigung angefallenen Kosten nach den gesetzlichen Vorschriften verlangen. Anzeigenschluss/Erscheinungstermin Die in der Preisliste ausgewiesenen Anzeigenschluss- und Erscheinungstermine sind für den Verlag unverbindlich. Dem Verlag steht es frei, diese kurzfristig, dem Produktionsablauf entsprechend, anzupassen. § 3 Anzeigenpreise Die Anzeigenpreise ergeben sich aus der jeweils zum Auftrag gültigen Preisliste. Bei Änderungen gelten die neuen Bedingungen bei Preissenkungen auch für laufende Aufträge ab der nächsten Ausgabe, bei Preiserhöhungen einen Monat nach Bekanntgabe der jeweils gültigen Bedingungen im Impressum oder an sonst geeigneter Stelle der Zeitschrift. § 4 Platzierung von Werbemitteln Werbemittel werden an bestimmten Stellen der Publikation veröffentlicht, wenn dies schriftlich, auch per Telefax oder E-Mail, ausdrücklich vereinbart wurde. Ein Anspruch auf eine bestimmte Platzierung besteht nicht, es sei denn diese ist ausdrücklich zwischen dem Verlag und dem Auftraggeber vereinbart worden. Ein Ausschluss von Mitbewerbern ist nicht möglich.

§ 5 Ablehnung von Aufträgen 1.Der Verlag ist berechtigt, Aufträge, auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses, nach sachgemäßem Ermessen abzulehnen. Dies gilt insbesondere, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstößt, vom deutschen Werberat in einem Beschwerdeverfahren beanstandet wurde, deren Veröffentlichung für den Verlag wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form unzumutbar ist oder Beilagen durch Format oder Aufmachung beim Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung erwecken oder Fremdanzeigen enthalten. 2.Die Ablehnung des Auftrages wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt. Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden als solche vom Verlag mit dem Wort „Anzeige“ deutlich kenntlich gemacht. Dem Auftraggeber steht wegen einer zurückgewiesenen Veröffentlichung kein Schadenersatzanspruch zu. § 6 Zugang der Druckunterlagen 1.Für die rechtzeitige Lieferung zum Druckunterlagenschluss und fehlerfreier Druckunterlagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert der Verlag unverzüglich Ersatz an. Der Verlag gewährleistet die für die belegte Ausgabe übliche Druckqualität im Rahmen der durch die Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten. 2.Druckunterlagen werden nur auf schriftliche Anforderung an den Auftraggeber zurückgesandt. Sollte der Auftraggeber nicht binnen 4 Wochen nach Erscheinen der jeweiligen Anzeige schriftlich gegenüber dem Verlag anzeigen, dass er die Druckunterlagen zurückgesandt haben möchte, gehen diese in das Eigentum des Verlags über. Die Pflicht zur Aufbewahrung endet spätestens sechs Wochen nach Veröffentlichung der Anzeige. § 7 Haftung des Auftraggeber für den Inhalt der Anzeige Der Auftraggeber ist für den Inhalt und die rechtliche Zulässigkeit des Werbemittels verantwortlich. Er stellt den Verlag von allen Ansprüchen Dritter wegen Urheberrechts, Persönlichkeitsrechts-, Markenrechts-, Wettbewerbsrechts- oder anderer Schutzrechtsverletzungen vollständig frei, einschließlich der angemessenen Kosten zur Rechtsverteidigung. Der Verlag ist nicht zur Prüfung verpflichtet, ob ein Anzeigenauftrag die Rechte Dritter beeinträchtigt. Wird der Verlag (z. B. durch gerichtliche Entscheidung) zum Abdruck einer Gegendarstellung o. Ä. verpflichtet, hat der Auftraggeber die Kosten nach der jeweils gültigen Anzeigenpreisliste zu tragen, sofern keine Sonderkonditionen vereinbart sind; andernfalls hat der Auftraggeber die Kosten nach den vereinbarten Sonderkonditionen zu tragen. § 8 Probeabzüge Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Verlag berücksichtigt Korrekturen, die ihm innerhalb der von ihm gesetzten Fristen mitgeteilt werden, andernfalls gilt die Genehmigung zum Druck als erteilt. Dabei trägt der Auftraggeber die Verantwortung für die Richtigkeit der korrigierten Probeabzüge. § 9 Anzeigenbeleg 1.Der Verlag liefert auf Wunsch mit der Rechnung einen Anzeigenbeleg. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, tritt an seine Stelle eine Bescheinigung des Verlags über die Veröffentlichung und Verbreitung der Anzeige. 2.Komplette Belegexemplare liefert der Verlag auf Anfrage nur ab viertelseitigen Anzeigen. Bei kleineren Anzeigen besteht kein Anspruch des Auftraggebers gegen den Verlag auf Übersendung von Belegexemplaren. § 10 Gewährleistung des Verlages Reklamationen müssen vom Auftraggeber bei offensichtlichen Mängeln innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Rechnung geltend gemacht werden. Nicht offensichtliche Mängel müssen Kaufleute spätestens ein Jahr nach Veröffentlichung der Anzeige reklamieren. Bei fehlerhaftem Abdruck einer Anzeige, trotz rechtzeitiger Lieferung einwandfreier Druckunterlagen und rechtzeitiger Reklamation, kann der Auftraggeber den Abdruck einer einwandfreien Ersatzanzeige verlangen. Der Anspruch auf Nacherfüllung ist ausgeschlossen, wenn dies für den Verlag mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden ist. Lässt der Verlag eine ihm gesetzte angemessene Frist verstreichen, verweigert er die Nacherfüllung, ist die Nacherfüllung dem Auftraggeber nicht zumutbar oder schlägt sie fehl, so hat der Auftraggeber das Recht, vom Vertrag zurückzutreten oder Zahlungsminderung in dem Ausmaß geltend zu machen, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Gewährleistungsansprüche von Kaufleuten verjähren zwölf Monate nach Veröffentlichung der entsprechenden Anzeige. § 11 Haftung des Verlages 1.Der Verlag haftet für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, für Schäden aus schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden aufgrund mindestens leicht fahrlässiger Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Werbeauftrags überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertraut (Kardinalspflichten). Die Schadenersatzpflicht ist – abgesehen von der Haftung für Vorsatz und schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Im Übrigen sind Schadener-

satzansprüche gegen den Verlag unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen. 2.Soweit die Haftung des Verlags nach den vorstehenden Regelungen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt. 3.Schadensersatzansprüche von Kaufleuten gegen den Verlag verjähren, abgesehen von Ansprüchen aus unerlaubter oder vorsätzlicher Handlung, in zwölf Monaten nach dem Zeitpunkt, in dem der Auftraggeber von den Anspruch begründenden Umständen Kenntnis erlangt hat oder hätte erlangen müssen. 4.Wegfall der Haftung a.Beachtet der Auftraggeber die Empfehlungen des Verlags zur Erstellung und Übermittlung von digitalen Druckunterlagen nicht, stehen ihm keine Ansprüche wegen fehlerhafter Anzeigenveröffentlichung zu. Dies gilt auch, wenn er sonstige Regelungen dieser AGB der Preisliste nicht beachtet. Der Auftraggeber haftet dafür, dass übermittelte Dateien frei von Viren sind. Dateien mit Viren kann der Verlag löschen, ohne dass der Auftraggeber hieraus Ansprüche herleiten könnte. b.Der Verlag behält sich Ersatzansprüche vor, wenn die Viren Schäden verursachen. c.Der Verlag wird im Falle höherer Gewalt und bei vom Verlag unverschuldeten Arbeitskampfmaßnahmen von der Verpflichtung zur Auftragserfüllung frei; Schadensersatzansprüche bestehen deswegen nicht. § 12 Zahlung 1.Anzeigenrechnungen sind innerhalb von zehn Tagen nach Rechnungserhalt ohne Abzug zu bezahlen. Ist der Zugang der Rechnung nicht genau feststellbar, so ist der Rechnungsbetrag spätestens 30 Tage nach Veröffentlichung der Anzeige fällig. 2.Bei Zahlungsverzug werden sämtliche offenstehenden Rechnungen bzw. Nachberechnungen zur sofortigen Zahlung fällig. Bei Stundung oder Zahlungsverzug werden Zinsen entsprechend § 288 BGB berechnet. Mahn- und Inkassokosten, die durch Zahlungsverzug entstehen, trägt der Auftraggeber. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung eines laufenden Auftrags bis zur Bezahlung zurückstellen und Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auch während der Laufzeit eines Abschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen abweichend von einem ursprünglich vereinbarten Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Anzeigenentgelts und vom Ausgleich offener Rechnungsbeträge abhängig zu machen. Fehlerhafte Anzeigenrechnungen können innerhalb von sechs Monaten nach Rechnungsstellung korrigiert werden. Der Auftraggeber ist zur Aufrechnung mit Gegenansprüchen nur berechtigt, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt und nicht bestritten sind. § 13 Werbeagenturen 1.Werbeagenturen sind verpflichtet, sich in ihren Angeboten, Verträgen und Abrechnungen gegenüber den Werbetreibenden an die Preisliste des Verlags zu halten. 2.Die vom Verlag gewährte Vermittlungsprovision errechnet sich aus dem Kundennetto, also nach Abzug von Rabatt und ggfs. Mängelnachlass. Die Vermittlungsprovision wird nur an vom Verlag anerkannte Werbeagenturen vergütet unter der Voraussetzung, dass der Auftrag unmittelbar von der Werbeagentur erteilt wird, ihr die Beschaffung der fertigen und druckreifen Druckunterlagen obliegt und eine Gewerbeanmeldung als Werbeagentur vorliegt. Dem Verlag steht es frei, Aufträge von Werbeagenturen abzulehnen, wenn Zweifel an der berufsmäßigen Ausübung der Agenturtätigkeit oder der Bonität der Werbeagentur bestehen. 3.Anzeigenaufträge durch Werbeagenturen werden in deren Namen und auf deren Rechnung erteilt. Soweit Werbeagenturen Aufträge erteilen, kommt der Vertrag daher im Zweifel mit der Werbeagentur zustande. Soll ein Werbungtreibender Auftraggeber werden, muss dies gesondert unter namentlicher Nennung des Werbungtreibenden vereinbart werden. Der Verlag ist berechtigt, von der Werbeagentur einen Mandatsnachweis zu verlangen. § 14 Schlussbestimmungen Sollten eine oder mehrere Bestimmungen des Werbeauftrags/dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und unter Ausschluss von Kollisionsrecht. Erfüllungsort ist Kiel. Gerichtsstand für Klagen gegen Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliche Sondervermögen ist Kiel. § 15 Datenschutz Der Verlag speichert im Rahmen der Geschäftsbeziehungen die Kundendaten mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung. Ihre freiwilligen Angaben werden zusammen mit den für die Abwicklung des Geschäftsvorfalls erforderlichen Angaben von den Unternehmen der falkemedia Gruppe und ihren Dienstleistern für Marketingzwecke genutzt, um interne Marktforschung zu betreiben und um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von hohem Interesse sein können, es sei denn, Sie haben bereits Widerspruch eingelegt. Sollten Sie dies jedoch nicht wünschen, können Sie uns das jederzeit schriftlich, per E-Mail an folgende Adresse mitteilen: [email protected]

Sie interessieren sich für weitere Themenwelten aus unserem Haus? Sprechen Sie uns an.

So is(s)t Italien 6x jährlich 62.500

LandGenuss 6x jährlich 99.000

SweetPaul 4x jährlich 40.500

Mac Life 12x jährlich 50.000

ML Wissen 6x jährlich 41.000

Beat 12x jährlich 23.500

Bücher 6x jährlich 41.000

falkemedia GmbH & Co. KG  •   An der Halle 400 #1  •   24143 Kiel  •   +49 (0431) 200 766 00  •   www.falkemedia.de

Comments